FORT­BILDUNGEN

Willkommen auf der Info-Seite zum TAFF-E-Learning-Programm!

Jede Schülerin, jeder Schüler hat Stärken! Sie wollen sie entdecken und fördern. Wir bieten Ihnen fundierte Unterstützung.

Möchten Sie Ihren pädagogischen Ansatz mit einer gewinnbringenden Perspektive bereichern? Wollen Sie einen wirkungsvollen Schlüssel kennenlernen, um auch schwierige Schülerinnen und Schüler zu erreichen und zu motivieren? Dann könnte das E-Learning-Programm zu TAFF das Richtige für Sie sein.

Stärkenförderung war Zielsetzung und Leitmotiv des Schulversuchs „TAFF – Talente finden und fördern an der Mittelschule“. Mit dem im Schulversuch entwickelten TAFF-Konzept erhalten Sie ein wirksames Instrument, um Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl Ihrer Schüler/-innen nachhaltig zu stärken und damit wirksames Lernen, Kompetenzerwerb, Entfaltung der Persönlichkeit und Ausbildungsreife noch besser zu fördern.

Erleben Sie den Domino-Effekt, den TAFF bewirken kann: Wenn jungen Menschen Stärken und Talente rückgemeldet werden, trauen sie sich auch in anderen Bereichen mehr zu. Selbstwirksamkeitserfahrungen lassen das Selbstvertrauen wachsen, Lernen macht Spaß. Mehr zum TAFF-Ansatz finden Sie im > TAFF-Leitfaden und auf der > TAFF-Projektseite.

Positive Effekte des TAFF-Ansatzes:
  • Mehr Freude im Unterricht – für Lehrkräfte und Schüler/-innen

  • Neue Lernmotivation, mehr effektive Lernzeit und verbesserte Lehrer-Schüler-Beziehung

  • Abnahme von Unterrichtsstörungen und auffälligem Verhalten bei Schülern/-innen

  • Stärkung der Erziehungspartnerschaft Schule-Elternhaus

  • Schärfung des Schulprofils, positive Außendarstellung der Mittelschule

Klingt einfach? Ist es auch – mit Ihrer reflektierten Haltung und methodischer Struktur!

Der TAFF-Leitfaden beinhaltet die wichtigen Schritte zur Umsetzung des TAFF-Ansatzes sowie Methoden und Impulse für die Unterrichtspraxis. Um die neue Blickrichtung „Weg von der Fehlerfahndung hin zur Schatzsuche“ optimal für Sie zu erschließen und Ihre Persönlichkeit und Haltung von Anfang an mit einzubringen, haben wir ein anregendes E-Learning Programm aufgesetzt, um Ihnen den bestmöglichen Einstieg in Ihre Umsetzung von TAFF zu ermöglichen.

> Gleich zur Anmeldung

Zeitgemäße Fortbildung mit Video-Inputs, Übungen, Live-Einheiten und praxisorientiertem Austausch

In der Fortbildungsreihe lernen Sie, den TAFF-Ansatz in ihrer schulischen Praxis anzuwenden sowie im Kleinteam eine Schulentwicklung im Sinne einer stärkenorientierten (Mittel-)schule anzustoßen.

Die Vorteile des E-Learning-Programms zum TAFF-Ansatz sind vielfältig:

Von der Selbstreflexion über die Stärkenorientierung bis hin zu den 5 Schritten des TAFF-Ansatzes erwarten Sie 6 methodisch abwechslungsreiche Kapitel mit Video-Tutorials, Wissensinputs und Übungen.

Lehrkräfte und Schulleitungen aus den TAFF-Modellschulen berichten im Interview von ihren Erfahrungen mit dem TAFF-Ansatz. Sie stellen unter anderem ihre Methoden und Übungen zu den 5 Schritten des TAFF-Ansatzes vor. Hier bekommt die Theorie dynamische Lebendigkeit und Ihnen wird eine einfache, nachvollziehbare Anwendung ermöglicht.

Die erste Videokonferenz holt Sie zum Einstieg ab, klärt, was Sie erwartet, und setzt schon erste Stärken-Impulse. Die zweite Videokonferenz gegen Ende des E-Learning-Programms klärt Fragen, diskutiert erste Ansätze und beschäftigt sich mit dem wichtigen Thema Feedback.

Ein wichtiger Erfolgsfaktor im Schulversuch TAFF war der intensive Austausch zwischen den TAFF-Schulen. Wir möchten ebenfalls den aktiven Dialog zwischen den Lehrkräften fördern und bieten deshalb das E-Learning-Programm zeitlich gestaffelt in je zwei Regierungsbezirken an, damit Sie sich auch bei weiteren Anlässen und regional vernetzen können.

Sie können die kurzen Input-Einheiten durchgehen, wo und wann Sie wollen – egal, ob am PC, Tablet oder Smartphone. Die Einheiten werden schrittweise freigeschaltet, um passgenau auf die Bedürfnisse bzw. den Lernstand der Teilnehmer/-innen eingehen zu können und genügend Zeit für die Erprobung in der Unterrichtspraxis zu geben.

Mit diesen 6 Kapiteln des E-Learning-Programms wird Ihnen die erfolgreiche Integration des TAFF-Ansatzes leichtfallen

Hallo – Ich bin Dorine Lattemann, Expertin & Trainerin für Potential- und Persönlichkeitsentwicklung

Als die Stiftung Bildungspakt Bayern mit der Kombination E-Learning und TAFF-Konzept auf mich zukam, war ich sofort begeistert. Denn einer meiner beruflichen Schwerpunkte sind Weiterbildungsangebote zum Themenkomplex „Kompetenzorientiertes Führen“. Der TAFF-Ansatz passt optimal zu meinem Tätigkeitsprofil, er setzt nur in der Schule an: Menschen mit ihren Stärken und Talenten erkennen und motivieren können.
Ich begleite Menschen und Unternehmen seit 10 Jahren professionell in der Führungskräfte- und Mitarbeiterentwicklung und bei Lern- und Veränderungsprozessen. Dabei steht mir neben einer fundierten Qualifikation auch meine internationale Führungs- und Veränderungserfahrung aus 20 Jahren in der Wirtschaft zur Verfügung, um eine praxisorientierte, kreative Konzeption und Durchführung von Trainings sowie E-Learnings zu gestalten. Für die Regierungen von Oberbayern und Niederbayern bin ich schon mit Trainings und E-Learnings im Einsatz.

Jetzt anmelden und einen Platz im E-Learning-Programm zu TAFF sichern

Wir bieten 4 Kurse in je zwei Regierungsbezirken an, in denen wir mit Hilfe des Online-Formats die Möglichkeit zur Vernetzung geben wollen.

Das E-Learning-Programm zum TAFF-Ansatz dauert ca. 8 Wochen. Für jedes Kapitel benötigen Sie ca. 30 Minuten und zusätzlich Zeit für die Erprobung in der Praxis. Die Kapitel werden mit zeitlichem Abstand freigeschaltet, damit die einzelnen Themen nachhaltig umgesetzt werden können.

Exklusivpartner
TAFF – Talente finden und fördern